Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Das DHI Paris nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der DSGVO, des Telemediengesetzes (TMG) des Bundesschutzgesetzes (BDSG), sowie der französischen Datenschutzbestimmungen (Loi relative Ă  l’informatique, aux fichiers et aux libertĂ©s).

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erlĂ€utert, welche Informationen bei der Nutzung des Internetangebots constance-de-salm.de gesammelt und wie sie von uns geschĂŒtzt werden.

1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporÀr jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name, URL und ĂŒbertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (Datei ĂŒbertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung und Evaluierung des Internetangebots.

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Über die vorstehend genannten FĂ€lle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrĂŒcklich in eine weitergehende Verarbeitung ein. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung fĂŒr die Zukunft zu widerrufen.

2. Weitergabe personenbezogener Daten

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

3. Einwilligung in weitergehende Datennutzung

Die Nutzung bestimmter Funktionen (z. B. Freigabe von Digitalisaten) unseres Internetangebotes erfordert die Angabe und weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten. Mit Angabe und Übersendung der erfragten Daten willigen Sie in deren Verarbeitung ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit fĂŒr die Zukunft widerrufen (bibliothek@dhi-paris.fr).

4. Einsatz von Cookies

Beim Aufruf der Webseiten werden sogenannte temporĂ€re Cookies verwendet. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, stehen Ihnen nicht alle Funktionen unseres Internetangebotes zur VerfĂŒgung. Insbesondere ist die Anmeldung mit einer Benutzerkennung nicht möglich.

5. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die vorliegende DatenschutzerklĂ€rung gilt fĂŒr die InternetprĂ€senz constance-de-salm.de. Soweit ĂŒber Querverweise (Links) auf Inhalte anderer Anbieter verwiesen wird, kann deren Datenerhebung und Datennutzung nach anderen als den oben dargestellten GrundsĂ€tzen erfolgen.

6. Betroffenenrecht

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen lt. DSGVO Artikel 15-21 folgende Rechte zu: Auskunftsrecht, ĂŒber die von Ihnen erhobenen Daten (Sie fordern Auskunft darĂŒber, welche Daten wir gespeichert haben), Recht auf Berichtigung (Sie teilen uns Berichtigungen falscher Daten mit), Recht auf Löschung (Sie verlangen die Löschung von Daten), Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung (Sie schrĂ€nken unser Recht auf Verarbeitung ein), Recht DatenĂŒbertragbarkeit (Sie fordern Ihre bei uns gespeicherten Daten als lesbare Datei an), Recht auf Widerspruch (Wir dĂŒrfen Ihre Daten nicht mehr weiterverarbeiten, bisher stattgefundene Verarbeitungen bleiben rechtmĂ€ĂŸig). Zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich an die unten genannte Kontaktperson am DHIP oder an den Datenschutzbeauftragten der MWS (s. u.).

7. AktualitÀt der DatenschutzerklÀrung

Diese DatenschutzerklĂ€rung datiert vom 01. Dezember 2020. Durch Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzvereinbarung zu Ă€ndern. Das DHI Paris behĂ€lt sich vor, diese DatenschutzerklĂ€rung jederzeit zu Ă€ndern. Sollte es Änderungen der aktuellen DatenschutzerklĂ€rung geben, werden die User auf der Startseite darauf hingewiesen.

 

Verantwortlich ist die Max Weber Stiftung, DHI Paris, Dr. Mareike König, 8, Rue du Parc Royal, 75003 Paris, Frankreich, Tel. +33(0)144542380, bibliothek@dhi-paris.fr. Der Datenschutzbeauftragte der Stiftung ist Reinhard Hiß, MWS GeschĂ€ftsstelle, Rheinallee 6, 53173 Bonn, Deutschland, Tel. +49(228)37786-14, datenschutz@maxweberstiftung.de. Aufsichtsbehörde ist der BfDI, Gaurheindorfer Strasse 153, 53117 Bonn, Deutschland.