Sie suchten nach:

Zeitraum 1825-1829 Remove constraint 1825-1829: 1825-1829 Schlagwörter Literarisches Geschehen/Neuerscheinung Remove constraint Literarisches Geschehen/Neuerscheinung: Literarisches Geschehen/Neuerscheinung Schlagwörter Bildende Kunst Remove constraint Bildende Kunst: Bildende Kunst
Zeige alle 7 Treffer Neustart
Verfasser:
Villenave, Mathieu-Guillaume-Thérèse
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1825-10-05
Schlagwörter:
Theater, Constance de Salm - Vermarktung, Gelehrte Gesellschaft, Weibliche Autorschaft, Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Bildende Kunst, Freundschaft, Tier/Haustier, Briefpartner/Werk, Romantik, Französische Revolution
Verfasser:
Villenave, Mathieu-Guillaume-Thérèse
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1825-10-05
Schlagwörter:
Theater, Constance de Salm - Vermarktung, Gelehrte Gesellschaft, Weibliche Autorschaft, Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Bildende Kunst, Freundschaft, Tier/Haustier, Briefpartner/Werk, Romantik, Französische Revolution
Verfasser:
Murrey, Monsieur Gaillard de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1828-05-13
Schlagwörter:
Theater, Frankreich - Politik, Frankreich - Restauration (1814-1830), Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Bildende Kunst
Verfasser:
Sobry, Adrienne
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1825-03-30
Schlagwörter:
Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Bildende Kunst, CdS: Sur Girodet (1825)
Verfasser:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1829-05-04
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft, Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Bildende Kunst
Verfasser:
Sobry, Adrienne
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1825-03-30
Schlagwörter:
Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Bildende Kunst, CdS: Sur Girodet (1825)
Verfasser:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Entstehungszeit:
1829-05-04
Schlagwörter:
Literarisches Geschehen/Neuerscheinung, Buchhandel/Verleger, Bildende Kunst