Einzeldokument

C09/S71/037-039

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1826-10-05
Alternative Datierung:
Rekonstituierung
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame et amie, j’étais à la campagne lorsque votre aimable lettre est arrivée
Inhaltliche Stichpunkte:
Aufenthalt auf dem Land. Danke für Brief und CdS‘ freundliches Urteil über sein Werk. Positives Urteil zu CdS‘ „Fragments sur l’Allemagne“. Feierlichkeiten zu SRDs Geburtstag in Dyck. Bedauern Ponces, nicht dabei gewesen zu sein. Wiedersehen mit CdS in einem Monat in Paris. Klage über das Verhalten Miraults: Enttäuschung Ponces über die plötzliche Absage der gemeinsamen Reise durch Mirault und das vergebliche Warten auf einen Gefallen, den ihm Mirault tun sollte. Besuch von CdS‘ Neffen bei Ponce. Grüße seiner Frau, auch an SRD und die Enkel. Grüße von gemeinsamen Bekannten.
Weitere Personen:
Duval, Amaury, eigentl. Charles-Alexandre-Amaury Pineux; Joliveau de Segrais, Marie-Madeleine, gen. Adine / Admée, geb. Gehier; Vaudoyer, Antoine; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Jullien de Paris, Marc-Antoine; Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts); Saint-Mars, vicomte de [= général de Saint-Mars?]
Schlagwörter:
Freundschaft; Briefpartner/Werk
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C03/S15/396-397 >

Zitierempfehlung:
C09/S71/037-039. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-06a6?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.