Einzeldokument

C01/S05/272-274

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1839-10-13
Alternative Datierung:
dimanche [Fortsetzung]
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
5
Anfang des Briefes:
J'ai reçu avant-hier, Monsieur, votre dernière et bien triste lettre, vous étiez navré de la maladie
Inhaltliche Stichpunkte:
Erhalt seines traurigen Briefs und Anteilnahme an der Krankheit seines Freundes. Seine eigene Gesundheit? Gesundheitliche Schwäche und Melancholie der CdS. Sie versucht trotzdem, so gut es geht zu arbeiten. Unzufriedenheit der CdS über gegenwärtige Gesellschaft auf Dyck (eine Cousine mit Mann und Töchtern), deren Meinung sie nicht teilt. Intellektuell beschränkte Bedienstete, der sie alles mehrfach erklären muss. Vereinbarung, deren Mutter nur noch 50 Francs auszuzahlen. Félix möchte sie mit der Buchhaltung nicht (mehr) behelligen. Dessen derzeitiger Sinn für Vergnügungen, von denen sich CdS ausgeschlossen fühlt. Von SRD an ihn getätigte Überweisung von 2000 Francs. Plan die Notizen [vermutlich Fußnoten] des zweiten und vierten Bandes ihrer gesammelten Werke separat zu schicken. Verwunderung der CdS über die ausbleibende Antwort von Barbier; Bitte, der Sache in Paris auf den Grund zu gehen. Verwunderung der CdS, dass sich niemand ihrer Freunde zu dem Artikel im „Moniteur“ geäußert hat. Erholung, ihm zu schreiben. Überraschender Besuch und damit verbundene Anstrengung. Vertrautheit mit ihm. Beiliegende Anweisungen für ihre unterbrochenen Projekte.
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Francq, Félix, baron de; Barbier, Louis-Nicolas; Sauvo, François; Francq, Alexandre de; Salm-Reifferscheidt-Alfter, Alfred Joseph Klemens Fürst und Altgraf zu; Rougemont, Monsieur de
Schlagwörter:
Constance de Salm - Rezeption; CdS: Pensées (1829, 1835, 1846); CdS: Œuvres complètes (1842)
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C01/S05/272-274. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-0664?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.