Einzeldokument

C03/S18b/083-084

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1842-10-22
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Cette lettre part aujourd'hui (22) Monsieur, elle vous arrivera le 25, jour qui, m'avez vous dit, sera celui de votre retour à Paris.
Inhaltliche Stichpunkte:
Seine Abwesenheit von Paris hat dazu geführt, dass die Freunde der CdS keine Nachrichrt von ihr erhalten haben. Sie hat Félix damit beauftragt, doch der ist zu beschäftigt mit anderen Dingen. Bitte, insbesondere Mirault, Villenave und Boucharlat zu benachrichtigen, denen sie selbst auch schreiben wird. Geplante Rückkehr nach Paris mit SRD Ende November. Bitte, die Freunde darüber zu informieren. Ihre Erleichterung über die baldige Abreise; das Landleben ist ihr unerträglich. Schwierigkeit, SRD von einer Reise nach Paris zu überzeugen. Ihre Repräsentationspflicht in Aachen, die mit ihrem derzeitigen gesundheitlichen Zustand nicht zu vereinbaren ist. Erneute Bitte, die genannten Freunde aufzusuchen und zu informieren. Bitte, ihr so oft wie möglich zu schreiben. Rückkehr von Félix und seiner Frau am 15.
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Francq, Félix, baron de; Francq, Ozélie (Azélie), baronne de; Boucharlat, Jean-Louis; Villenave, Mathieu-Guillaume-Thérèse; Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts)
Orte:
Aachen
Schlagwörter:
Landleben/Provinzleben
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C03/S18b/083-084. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-05o9?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.