Einzeldokument

C03/S15/504-507

Verfasser:
Villenave, Mathieu-Guillaume-Thérèse
Verfasser (Transkript):
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1827-11-12
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
7
Anfang des Briefes:
Oh! Que j'aime les vieux châteaux sans être cependant ni féodal, ni romantique.
Inhaltliche Stichpunkte:
Vs Begeisterung für das Leben auf großen Schlössern. Erinnerungen an Leben auf einem Schloss im Perche und an einen schrecklichen Aufenthalt in der Pariser Conciergerie 1793. Zurückgezogenes Leben auf dem Schloss hilft der Selbstfindung. Schlechte Aufführung der „Emilia“. Morgige Aufnahme des Royer-Collard in die Académie und Lesung des Laya. Unterbrechung des Briefs aufgrund der aufwendigen Vorbereitung einer Sitzung der Société philotechnique, die schließlich verschoben wurde. Vs Teilnahme an der Wahlversammlung aller Wahlberechtigten („électeurs constitutionnels“) des Arrondissements. V. stimmt für Royer-Collard. Neuigkeiten von verschiedenen Personen. Veröffentlichungen seiner Kinder. Lesung einer Fabel durch François [de Neuf]Château vor der Académie. Erfolgreiches Theaterstück und Roman „L'homme du monde” von Ancelot. Goethe hat Jullien eine Medaille geschickt.
Weitere Personen:
Genlis, Stéphanie Félicité du Crest de Saint-Aubin, comtesse de; Gohier, Louis; Laya, Jean-Louis; Neufchâteau, Nicolas François de; Sanson de Pongerville, Jean-Baptiste; Waldor, Mélanie, geb. Villenave; Viennet, Jean-Pons-Guillaume; Villenave, Théodore; Jullien de Paris, Marc-Antoine; Goethe, Johann Wolfgang von; Scott, Walter; Ladoucette, Jean Charles François, baron de; Berr / Behr, Michel; Halévy, Léon; Renouard, Jules; Royer-Collard, Pierre-Paul Royer, genannt; Romagnesi, Antoine; Ancelot, Jacques-Arsène-François-Polycarpe; Marron, Paul-Henri; Marchangy, Louis Antoine François Émilien (Ehekandidat 1812 für Minette)
Schlagwörter:
Theater; Französische Revolution; Frankreich - Politik; Gelehrte Gesellschaft; Literarisches Geschehen/Neuerscheinung
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C03/S15/504-507. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-05dp?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.