Einzeldokument

C03/S16/096-097

Verfasser:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Verfasser (Transkript):
Tristan l'ermite [Pseudonym]
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1829-12-09
Ausstellungsort:
Viels-Maisons
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, je veux être le premier qui vous salue à Paris, quoique ce ne soit encore que par lettres
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS in Paris. Rückkehr Ladoucettes nach Paris in der kommenden Woche. Hinkt wegen seiner Hüftverletzung. Sendet ihm Brief eines anderen Kranken, für den er CdS in den lokalen Dialekt übersetzt hat. SRD noch in Dyck? Grüße von seiner Frau. PS: Hat CdS die Couplets zu Ehren Gays aus der Feder seines Sohnes erhalten?
Weitere Personen:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de; Gay, Sophie, baronne de Lupigny, geb. Nichault de la Valette
Bestand:
Toulon
Verweise:
Original: C07/S53/115-116 >

Zitierempfehlung:
C03/S16/096-097. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-059b?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.