Einzeldokument

C04/S32/111-113

Verfasser:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1833-05-11
Ausstellungsort:
Perthuis/Le Pertuis (Schloss), Gde. Conflans-sur-Loing
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Je ne vous dirai pas, très chère amie, combien j'ai eu de chagrin et d'inquiétude en apprenant
Inhaltliche Stichpunkte:
Beunruhigt wegen CdS’ Krankheit. Bitte um Nachrichten. Bitte um Diskretion bezüglich ihrer Übersetzungsarbeit, von der sie CdS berichtet hat. Hoffnung, CdS im Juli in Paris anzutreffen. Reise nach Touraine und Anjou.
Orte:
Touraine; Anjou (ehem. frz. Provinz)
Schlagwörter:
Briefpartner/Werk
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C03/S17/062-063 >

Zitierempfehlung:
C04/S32/111-113. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-04mj?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.