Einzeldokument

C05/S37/385-388

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1833-12-20
Alternative Datierung:
1834-01-23 [Fortsetzung]
Ausstellungsort:
Aachen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
6
Anfang des Briefes:
J'avais cru devoir faire part à Madame de Montigny, Monsieur le baron, de ce que vous me dites de vos traductions allemandes dans votre dernière lettre
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS hat die Aussagen des L. zu den deutschen Übersetzungen seiner Schriften an Mme. de Montigny weitergeleitet, die sich in diesem Bereich besser auskennt. Der Tod ihres Vaters verhinderte eine Antwort und daher antwortet CdS. Möglichkeit, dass das Handeln der CdS trotz freundschaftlicher Absichten L. Sorgen bereitet hat. Unverständnis der CdS dafür, dass L. Anmerkungen in der Übersetzung seines Werks ablehnt. Empfindlichkeit des Übersetzers, der vermutlich gar nicht die Absicht hatte, dies zu tun. Bitte der CdS an Mme. de Monitgny, die Schrift des L. nicht an den Übersetzer weiterzuleiten. Schwierigkeiten bezüglich der Besprechung eines Buches des Schwagers des L. in deutschen Zeitungen. CdS als Zwischenhändlerin. Verlängerung der Provinzialstände und dadurch Verzögerung der Abreise bis Januar. Vorherige Rückkehr des Constant nach Paris. Detaillierte Arbeit an der Gesamtausgabe ihrer Schriften. Artikel im „Journal des femmes“ über eine Sitzung der Société philotechnique und positive Erwähnung des L. Anstieg dr Cholera in Paris. Verschiedene Beschäftigungen der CdS und Wiederaufnahme des Briefes am 23.1. Begeisterung der CdS für den Bericht des L. über die letzte Sitzung der Société philotechnique. Verzögerung der Reise durch schlechtes Wetter und baldige Abreise nach Paris. Bedauern über den Tod des Pougens. Keine Neuigkeiten bezüglich der deutschen Übersetzungen. Möglichkeit, dass der Bericht des L. in einer deutschen literarischen Zeitung erscheint. CdS will darüber u. a. mit Mme. de Montigny sprechen.
Weitere Personen:
Pougens, Charles de; Francq, Constant de; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Montigny, Caroline de
Orte:
Brüssel; Köln; Lüttich/Liège
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Cholera; CdS: Œuvres complètes (1842); Briefpartner/Werk
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C05/S37/385-388. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-040r?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.