Einzeldokument

C06/S43/298-299

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Lantier, Étienne-François de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1817-12-03
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Voici, mon cher Anténor, la lettre à votre président que je vous envoye.
Inhaltliche Stichpunkte:
Nachfrage der CdS, ob sie immer noch Mitglied der Académie sei. Sie war ehemals dem Lycée des sciences et des arts beigetreten. Jugendliche Diskussionen mit L. bei ihrem Parisaufenthalt. Zweifel an seiner selbst proklamierten Schwäche. Verse des L. genauso wie in seiner Jugend. Gesundheitszustand der CdS, ihrer Tochter u. deren Mann. Tod des Clavier. Gute Konstitution des L. Verse der CdS: der Geist erhält den Körper am Leben.
Weitere Personen:
Clavier, Étienne; Francq, Louis Bernard, baron de; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Alter/Jugend
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C06/S43/298-299. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-03br?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.