Einzeldokument

C06/S43/268-270

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Raboteau, Pierre Paul
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1817-10-16
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Je vous ai promis une nouvelle petite lettre, Monsieur et ami,
Inhaltliche Stichpunkte:
Mehr Ärger durch den „Discours” als durch jede andere Schrift. Unzufriedenheit mit Bericht des Raynouard und der Verzögerung ihres Drucks. Verstimmung über Drais und Barbier, die aus Freundschaft für CdS den Druck verhindern wollten. Missbrauch des Vertrauens eines Schriftstellers. Ärger der CdS beschleunigt die Angelegenheit. Warten auf Fertigstellung und Zweifel am Fortschritt der Angelegenheit. Unzufriedenheit mit Drais. B. war sehr beschäftigt und hat sich auf Drais verlassen. Geänderte Meinung des B. Bitte um Verschwiegenheit und Frage nach Meinung des R. Wille, die Schrift zu drucken, weil ihr Name genannt wurde. Zusendung der Schrift an zwei Zeitschriften. Überzeugung, dass das Urteil des Publikums anders ausfallen wird als das der Académie. Ein echter Freund hätte in dieser Angelegenheit anders gehandelt. Zufriedenheit mit M. Naigeon, der sich fortan um diese Angelegenheit kümmern soll. Zufriedenstellender Fortschritt ihrer Angelegenheiten in Deutschland ist eine Seltenheit seit ihrer Hochzeit. Große Ausgaben, verschiedene Ereignisse, Mangel an Erfahrung. Heute kann CdS Ursache und Wirkung beurteilen. Bedürfnis der CdS und des SRD nach Ruhe. Verschiedene Unterbrechungen bei Niederschrift des Briefs. Nicht-Teilnahme der CdS bei Feier für die Schlacht von Leipzig.
Weitere Personen:
Barbier, Antoine-Alexandre; Didot, Firmin; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Raynouard, François-Just-Marie (Siehe auch Renouard?); Naigeon, Monsieur (jüngerer Bruder)
Schlagwörter:
Constance de Salm - Vermarktung; CdS: Discours sur le bonheur que procure l'étude (1817)
Bestand:
Toulon
Verweise:
Original: C09/S74/255-259 >

Zitierempfehlung:
C06/S43/268-270. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-03bf?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.