Einzeldokument

C06/S43/069-070

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Barbier, Antoine-Alexandre
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1816-03-21
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Le paquet qui contient vos livres, Monsieur, est depuis assez longtemps en route
Inhaltliche Stichpunkte:
Verzögerte Büchersendung des B. an CdS und Bitte, ihr über M. Drais zu schreiben. Regelmäßige Zeitungslektüre der CdS. Bezüge des R. Verschiebung der Reisepläne. Schlechter Gesundheitszustand der CdS während des letzten Winters. Melancholie und Einsamkeit. Zeitvertreib durch Arbeit. Bitte um Neuigkeiten von gemeinsamen Freunden. Tod des Martini. Traurigkeit des Alters. Verfassung eines Nachrufs für Mentelle. Nachfrage zu neuen Mitgliedern des Instituts und Veröffentlichungen zu nicht-politischen Themen.
Weitere Personen:
Amalric, François de Sales; Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf; Mentelle, Edme; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Ginguené, Pierre-Louis; Faulcon de La Parisière, Marie-Félix
Orte:
Berlin
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C06/S43/069-070. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-038o?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.