Einzeldokument

C06/S43/053-055

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Barbier, Antoine-Alexandre
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1816-02-26
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Ma fille m'a écrit il y a quelque temps, Monsieur qu'elle vous avait vu
Inhaltliche Stichpunkte:
Sorge des B. um einen an CdS geschickten Brief. Vorsichtsmaßnahmen der CdS. Verlangsamung der Korrespondenz. Bitte an B., er solle nicht von Familienangelegenheiten sprechen. Fußnote: hiermit sind politische Themen gemeint. Trauer um Tod des Martini. Wichtiger Stellenwert der Freunde der CdS angesichts ihrer Abgeschiedenheit. Ablenkung durch Arbeit. Reise des SRD nach Berlin und Verzögerung der Reise der CdS nach Paris. Isolation der CdS und Nicht-Teilnahme an den Karnevalsfestivitäten. Erwarteter Besuch eines Franzosen. SRD lässt ihr die Möglichkeit, ihren Aufenthalt abzukürzen. Leidensfähigkeit der CdS. Die „Gazette de Liège“ profitiert von der Pressefreiheit. Neuigkeiten von ihrer Tochter und deren Familie. Lektüre der CdS. Bitte um Neuigkeiten aus der Literaturwelt, dem Freundeskreis. Geplante Veränderungen am Institut und eventueller Einfluss auf die CdS bekannten Mitglieder. Warten auf eine Büchersendung. Nachfrage nach Lantier.
Weitere Personen:
Amalric, François de Sales; Lantier, Étienne-François de; Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Francq, Félix, baron de; Napoléon Ier Bonaparte, Kaiser der Franzosen; Francq, Louis Bernard, baron de; Arnault, Monsieur; Ney, maréchal Michel; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Orte:
Aachen; Berlin; Dourdan
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur; Gelehrte Gesellschaft; CdS: Discours sur le bonheur que procure l'étude (1817)
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C06/S43/053-055. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-038i?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.