Einzeldokument

C06/S42/263-265

Verfasser:
Mentelle, Edme
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1813-08-03
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Madame la comtesse, depuis quelques jours j'ai reçu la lettre que vous m'avez fait tenir par notre ami Langlès
Inhaltliche Stichpunkte:
Beschäftigung und großer Stress mit der Korrektur seines Werks. Druckfahnenkorrektur durch Letrône. Schwellung seiner Beine macht ihm zu schaffen. Plan, seine Tochter im Internat unterzubringen. Zurückgezogener Lebensstil Mentelles. Ansprüche Ginguenés. Uneinigkeiten darüber. Hält sich mit seiner Meinung zurück, um keinen Streit mit dem Kandidaten anzufangen. Lesung von Choisel. Uneinigkeiten über die Zuteilung bestimmter Personen zu den einzelnen Klassen des Instituts. Beobachtet mit Skepsis, wie Ginguené versucht, an Stimmen zu kommen. Verärgerung über den Baron de Pomereul. Plagiat eines seiner Werke durch eine nicht benannte Mme und obskure Regelung des Zitierens von Werken. Anwärterschaft von Pomeniel auf Platz im Institut, die er mit wenig Optimismus betrachtet. Unverständliches über einen Jeannot [?] und die Zensur. Voranschreiten des Drucks seines Werks. Beschwerde der CdS über seine Handschrift. Erhalt eines Briefs von Minette, die ihm eine gute Nachricht mitgeteilt hat.
Weitere Personen:
Langlès, Louis-Mathieu; Choiseul-Gouffier, Marie-Gabriel-Florent-Auguste de; Mentelle, Virginie; Visconti, Ennio Quirino; Ginguené, Pierre-Louis; Pomereul, François René Jean de; Strabon; Mentelle, Madame (zweite Frau des Edme Mentelle, geb. de La Noue); Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette; Moncey, Bon-Adrien Jeannot de
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur; Gelehrte Gesellschaft; Plagiat; Briefpartner/Werk
Vermerk:
Auslassungen in der Abschrift, die auch im Original unleserlich sind.
Bestand:
Toulon
Verweise:
Original: C07/S55/183-185 >

Zitierempfehlung:
C06/S42/263-265. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-035z?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.