Einzeldokument

C09/S74/346-347

Verfasser:
Raboteau, Pierre Paul
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1811-01-15
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Madame, mes anciennes douleurs, réveillées par le froid et par l‘humidité
Inhaltliche Stichpunkte:
Absage einer Einladung wegen Krankheit des R. (Rheuma ?).
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS); Raboteau, Marie Émilie, geb. Seignette (Ehefrau des Pierre Raboteau); Raboteau, Emélie, verh. Ranson; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C09/S74/346-347. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02zm?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.