Einzeldokument

C09/S74/325-327

Verfasser:
Raboteau, Pierre Paul
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1809-07-28
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame, mille remerciements, et de votre dernière lettre, et de la faculté qu’elle me laisse
Inhaltliche Stichpunkte:
Freut sich über den Erfolg der „Éloge sur Lalande“ der CdS. Lied mit dem Titel „Marguerite“. Die Titelfigur des Liedes hat sich sicher in das Album der CdS eintragen müssen. Bittet CdS, das nächste Mal das Album durchblättern zu dürfen. Berichtet von einem Freund, der auch dichtet. Gedicht über das Dichten und die Freude, die es einem bereitet. Erwartet ungeduldig die Rückkehr der CdS nach Paris. Seine Frau war für einige Tage bei einer Nachbarin. Grüße an die Familie, baldiger Besuch bei den de la Chabeaussières.
Weitere Personen:
Beugnot, Marguerite; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Lefrançois de Lalande, Joseph Jérôme; Gresset, Jean-Baptiste-Louis; La Chabeaussière, Silva Poisson de; Raboteau, Marie Émilie, geb. Seignette (Ehefrau des Pierre Raboteau); La Chabeaussière, Ange Étienne Xavier Poisson de; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Orte:
La Rochelle; Burgund
Schlagwörter:
CdS: Éloge historique de M. de Lalande (1810)
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C05/S34/180-181 >

Zitierempfehlung:
C09/S74/325-327. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02zf?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.