Einzeldokument

C09/S74/112-113

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Raboteau, Pierre Paul
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1812-06-17
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je vous écris un petit mot par une occasion, Monsieur et ami,
Inhaltliche Stichpunkte:
Geplante Reise nach Aachen, wo SRD sich seit zwei Wochen wegen seiner Tätigkeit als Geschworener befindet. Aachen ist das deutsche Paris, brillante Gesellschaft (u.a. Königin von Holland). Schlechtes Wetter, Gruß an Ponce, von dem sie bald einen Brief erhofft.
Weitere Personen:
Ponce, Nicolas; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Beauharnais, Hortense de, Königin von Holland, Gemahlin von Louis Bonaparte; Raboteau, Marie Émilie, geb. Seignette (Ehefrau des Pierre Raboteau); Raboteau, Emélie, verh. Ranson
Orte:
Aachen; Paris
Schlagwörter:
Stadtleben
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C02/S09/561-562 >

Zitierempfehlung:
C09/S74/112-113. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02xv?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.