Einzeldokument

C09/S74/070-072

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Raboteau, Pierre Paul
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1810-07-27
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je suis arrivée ici, Monsieur, en assés bon état quoiqu’excédée de fatigue :
Inhaltliche Stichpunkte:
Glückliche Ankunft der CdS nach einer beschwerlichen Reise wegen Krankheit (Aderlass). CdS‘ Freude an Dyck trotz Regen, Ruhe im großen Zimmer, viele Erinnerungen und viel Zeit zum Schreiben und Studieren. Bitte um literarische Neuigkeiten, Versendung entweder zur Wohnung CdS‘ in Paris (rue du Bac) oder über Monsieur Pugnet oder Monsieur Amalric (Légion d’honneur).
Weitere Personen:
Amalric, François de Sales; Pugnet, Monsieur; Raboteau, Marie Émilie, geb. Seignette (Ehefrau des Pierre Raboteau)
Orte:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen; Paris
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C02/S09/397-398 >

Zitierempfehlung:
C09/S74/070-072. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02xi?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.