Einzeldokument

C09/S73/273-275

Verfasser:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
0000-07-07
Alternative Datierung:
mardi
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame, voilà enfin le beau temps revenu qui j'espère
Inhaltliche Stichpunkte:
Gutes Wetter. Unmöglichkeit Ms, Paris zu verlassen: Trotz seiner Bemühungen konnte Le Duc nicht zur Räson gebracht werden. Versuche Ms, seine Geige zu verkaufen, um seinen Anwalt zu bezahlen. Geplantes Abendessen bei Larrey oder Lefaivre. Schwangerschaft seiner Hündin. M. verspricht CdS ein Junges. Aufstieg des M. Degen in einer Montgolfière mit Flügeln.
Weitere Personen:
Larrey, Dominique Jean; Degen, Jakob; Lefaivre (oder Lefèvre ?), Monsieur; Leduc, A. (Verleger)
Schlagwörter:
Technik/Fortschritt; Tier/Haustier
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: CdS/19/110-111 >

Zitierempfehlung:
C09/S73/273-275. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02we?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.