Einzeldokument

C09/S73/245-247

Verfasser:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
0000-05-02
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, j'ai gagné mon procès contre Le Duc.
Inhaltliche Stichpunkte:
Gegen Le Duc gewonnener Prozess des M. Dieser muss ihm 7 Exemplare der „Sapho” liefern. Schlechter Druck des Titelblatts. Frage des M., ob er CdS ein Exemplar nach Dyck schicken soll. Nachfrage nach dem neuen Ehepaar (Francq?). Begegnung mit Mme Dufresnoy, die eine Gesamtausgabe ihrer Werke plant und CdS grüßt. Baldige Niederkunft der Hündin des M. CdS kann alle Pariser Neuigkeiten aus den Zeitungen ersehen. Prozess zwischen verschiedenen Personen (schwer lesbare Namen). Vermutung, dass die Prinzessin Borghese sich in der Umgebung von Paris niederlassen will, und Absicht des M., ihr eines seiner Werke zuzusenden.
Weitere Personen:
Bonaparte, Pauline, verh. Borghese; Cherubini, Luigi; Dufresnoy, Adélaïde-Gillette, geb. Billet; Leduc, A. (Verleger)
Schlagwörter:
CdS: Sapho (1794)
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: CdS/19/109-110 >

Zitierempfehlung:
C09/S73/245-247. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02w2?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.