Einzeldokument

C07/S53/321-322

Verfasser:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1841-09-19
Ausstellungsort:
Saint-Julien-lès-Metz
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, au milieu de mes excursions dans la Meurthe et la Moselle, j’ai appris que votre voiture avait été cassée
Inhaltliche Stichpunkte:
Aufenthalt in den Départements Meurthe und Moselle. Kutschunfall CdS‘. Bitte um Brief. Rückkehr nach Paris in zehn Tagen, anschließend Viels-Maisons. Ankunft CdS‘ in Dyck, SRDs neue öffentliche Ämter. Politisches Geschehen in Frankreich. In der Bevölkerung klare Vorstellungen von Möglichkeiten für eine repräsentative Regierung, entsprechen Ladoucettes Überzeugungen. Grüße an SRD. PS: Tod Candolles. Épagny Theaterdirektor.
Weitere Personen:
Candolle, Augustin-Pyrame de; Francq, Félix, baron de; Jullien de Paris, Marc-Antoine; Épagny, Jean-Baptiste Violet d'
Orte:
Viels-Maisons; Mosel; Mörthe
Schlagwörter:
Frankreich - Politik
Bestand:
Toulon
Verweise:
Original: C07/S53/289-291 >

Zitierempfehlung:
C07/S53/321-322. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02qo?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.