Einzeldokument

C07/S53/089-091

Verfasser:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1827-11-02
Ausstellungsort:
Viels-Maisons
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, ce pauvre ermite du petit Morin, vous le traitez avec une rigueur extrême!
Inhaltliche Stichpunkte:
Keine Antwort von CdS auf seine Briefe und das Exemplar seines Buchs „Robert et Léontine“. Beides hat er ihr über Drais schicken lassen. Montignys Besuch in Dyck. Brief an Pougens mit Ankündigung von CdS’ Paris-Besuch im November. Hofft auf einen langen Paris-Aufenthalt CdS’ in Begleitung SRDs.
Weitere Personen:
Pougens, Charles de; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Montigny, Caroline de; Doin, Sophie
Schlagwörter:
Briefpartner/Werk
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C03/S15/498-499 >

Zitierempfehlung:
C07/S53/089-091. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02o2?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.