Einzeldokument

C07/S55/263-265

Verfasser:
Mentelle, Edme
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1815-08-15
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame la comtesse! J'ai donc enfin la certitude que mes lettres vous parviendront.
Inhaltliche Stichpunkte:
Postwege wieder frei. Wiederholung der Inhalte seiner letzten Briefe. Danke für CdS-Porträt. Personalia aus dem Institut. Ginguenés Schrift über die italienische Literatur. Fortsetzung am 1815-08-16: Freundschaft mit Ehepaar Jacquelin. Couplet zu Ehren des Namenstags von Madame Jacquelin. Melodie von Paër. Abschrift der Melodie und des Textes. Fortsetzung am 1815-08-17: Weitere Couplets von Mentelle. Wiedersehen mit altem Schulfreund, Monsieur Miger. Gemeinsame Bekannte.
Weitere Personen:
Berton, Henri Montan; Guignes, Chrétien-Louis-Joseph de; Napoléon Ier Bonaparte, Kaiser der Franzosen; Lesueur, Jean-François; Cherubini, Anne Cécile, geb. Tourette; Paër, Ferdinando; Raoul-Rochette, Desiré; Le Trône (?) / Letrône, Monsieur; Jacquelin, Suzanne, geb. Devesne; Miger, Simon Charles; Jacquelin, Jacques-André; Ginguené, Pierre-Louis; Maison, général, später maréchal Nicolas Joseph
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Literarisches Geschehen/Neuerscheinung; Bildende Kunst; Musik
Vermerk:
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C06/S44/045-048 >

Zitierempfehlung:
C07/S55/263-265. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02me?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.