Einzeldokument

C07/S55/160-162

Verfasser:
Mentelle, Edme
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1813-05-06
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame la comtesse, vos reproches obligeants avaient pour cause mon silence
Inhaltliche Stichpunkte:
Grund für verspätetes Schreiben. Überlegungen und Verhandlungen mit dem Drucker Germain zur Veröffentlichung seiner „Géographie classique“. Tragödie von Céré-Barbé, „Maximien“, die ihm sein Drucker in ihrem Auftrag gegeben hat. Will die Autorin aufsuchen. Beisetzung von Delille. Unfall von Valmore in der Comédie [française?]. Familie des verstorbenen Abbé. Hat Minette und ihren Mann (?) nicht angetroffen. Unwohlsein seiner Frau. Veröffentlichung von Letrône im „Magasin encyclopédique“. Starker Andrang bei der Beisetzung des Abbé. Reden von Renaud de Saint-Angely und M. de Lambre. Spontane Rede von Arnaud. Rede eines Schülers. Anschließendes Unwetter. Wunsch, einen Sitz des Instituts nach dem Verstorbenen zu benennen. Etiennes Anerkennung ihres Talents. Entschuldigt sich für seine Schwierigkeiten zu schreiben. Will morgen Céré-Barbé besuchen. Paket für CdS deponiert. Weiterhin Unwohlsein seiner Frau.
Weitere Personen:
Delille, Jacques, gen. abbé Delille; Houdon, Jean-Antoine; Francq, Louis Bernard, baron de; Ménageot, François-Guillaume; Mentelle, Virginie; Ségur, Louis-Philippe de; Etienne, Charles-Guillaume; Michaud, Joseph-François; Céré-Barbé, Hortense de; Le Trône (?) / Letrône, Monsieur; Desbordes-Valmore, Marceline; Vaudechamp, Familie; Delambre, Jean-Baptiste Joseph; Fontanes, Louis-Marcelin de; Arnaud (Arnault?), Monsieur; Vigier, Monsieur; Noël, François-Joseph-Michel; Baour-Lormian, Pierre; Regnaud de Saint-Jean d'Angély, Michel; Mentelle, Madame (zweite Frau des Edme Mentelle, geb. de La Noue); Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Orte:
Amiens
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Weibliche Autorschaft; Briefpartner/Werk
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C06/S42/230-232 >

Zitierempfehlung:
C07/S55/160-162. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02la?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.