Einzeldokument

C07/S48/085-087

Verfasser:
Boucharlat, Jean-Louis
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1834-12-17
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame la Princesse, j’ai reçu vos lettres du 28 août et 13 septembre, et je prends la plus grande part aux peines que vous avez éprouvées relativement à Monsieur Constant.
Inhaltliche Stichpunkte:
Anteilnahme an CdS’ Sorge um Constant. Boucharlats Krankheit im selben Alter. Das Jura-Studium. Erfahrungen seines Schwiegersohns. Schriften der Professoren. Schwere Krankheit der Marquise de Gévaudan. Neuaufnahme des Monsieur Thiers in die Académie française. Öffentliche Sitzung. Monsieur Canau zum Abendessen. Finanzielle Schwierigkeiten der verwitweten Madame Laya. Finanziell ungünstige Heirat ihres Sohnes. Boucharlats schwangere Tochter zurück in Paris. Gesundheit Madame Depping. Wahl Ladoucettes zum Abgeordneten. Pongerville noch immer in Nanterre. Warten auf CdS‘ Ankunft in Paris.
Weitere Personen:
Andrieux, François; Laya, Aglaé, in zweiter Ehe Comte; Sanson de Pongerville, Jean-Baptiste; Napoléon Ier Bonaparte, Kaiser der Franzosen; Mathon de Fogères, Henri-Napoléon; Francq, Constant de; Dumas, Alexandre; Ladoucette, Jean Charles François, baron de; Thiers, Adolphe; Depping, Madame; Gévaudan, marquise de; Canot / Canaux, Monsieur (unklar ob Vertrauensmann der Salm-Dyck oder/und Cousin der Francq?)
Orte:
Nanterre
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Wirtschaft/Finanzen
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C07/S48/085-087. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-02b7?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.