Einzeldokument

C08/S64/216-217

Verfasser:
Hompesch-Rurich, Johann Baptist Ludwig Graf von (1759-1833), Vater von Hermann Philipp
Verfasser (Transkript):
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1818-07-27
Ausstellungsort:
Rurich (Schloss), Gde. Hückelhoven
Austellungsort (Transkript):
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame la Princesse, arrivé ici depuis jeudi soir, je m'empresse de demander de vos nouvelles
Inhaltliche Stichpunkte:
Rückkehr Hs und Entschuldigung für verspäte Antwort auf Briefe der CdS. Baldmöglichst Besuch in Dyck. Anstehende Besuche Bornheims und Hollings. Unwetter. Beschäftigungen seiner Frau. Chokier ist nicht wiedergewählt worden. Wasserbestellung der CdS. Grüße von Mosti und von der Familie des H. Aufwartung Hs bei CdS. Seine Pferde.
Weitere Personen:
Surlet de Chokier, Érasme-Louis, baron; Bornheim, Monsieur de; Holling, Adrien de; Trotti-Mosti, Ercole
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C08/S64/216-217. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-021b?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.