Einzeldokument

C08/S64/207-209

Verfasser:
Hompesch-Rurich, Johann Baptist Ludwig Graf von (1759-1833), Vater von Hermann Philipp
Verfasser (Transkript):
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1818-10-07
Ausstellungsort:
Rurich (Schloss), Gde. Hückelhoven
Austellungsort (Transkript):
Empfängerort:
Aachen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame la Princesse, vous êtes bien aimable d'avoir trouvé le tems de nous donner de vos nouvelles,
Inhaltliche Stichpunkte:
Einzug der CdS in ein neues Haus in Aachen. Nötige Anpassungen an den gewohnten Lebensstandard. Neuigkeiten von Théophile. Abreise aus Aachen. Durchgehen seiner Pferde auf der Rückreise. Positiver Bericht des Major Valentini über seinen Sohn Théophile. Dessen Trauer über den Tod seines Bruders. Bedürfnis des Ehepaars H nach Einsamkeit. Bitte um Neuigkeiten von CdS. Abwesenheit des österreichischen Kaisers bei einem Ball. Kenntnis von weiteren Neuigkeiten nur aus der Presse. Positiver Eindruck einer Neuigkeit in Frankreich. Dort baldiger Besuch des russischen Zaren. Nachfrage zum Wohlergehen der Tochter der CdS. Anwesenheit der Minister in Aachen zur Erledigung bestimmter Angelegenheiten. Schlechte Stimmung des Königs. Anstehende Bälle und Konzerte. Weiterer Aufenthalt Théophiles in Berlin.
Weitere Personen:
Alexander I., Zar von Russland; Franz I., Kaiser von Österreich; Friedrich Wilhelm III., König von Preußen; Hompesch-Rurich, Théophile Antoine Guillaume von (1800-1854, Bruder von Herrmann Philipp); Valentini, Major
Orte:
Aachen
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C08/S64/207-209. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-0218?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.