Einzeldokument

C08/S63/251-254

Verfasser:
Prous, Henry
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1818-04-12
Ausstellungsort:
Liedberg
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
5
Anfang des Briefes:
Madame la Princesse! La monotonie du jour dominical a été bien heureusement variée
Inhaltliche Stichpunkte:
Danke für Brief und Einladung. Pflanze von Prous für CdS. Kopps Buch über den Rhein-Maas-Kanal. Kekse eines Krefelder Offiziers für Ehepaar Francq. Keine Heirat [Louises?] mit de Woldeck. Zweiter Verehrer. Kein Besuch Louises und Madame Kopps bei CdS. Grüße von ihnen an CdS, SRD und Ehepaar Francq. Kongress in Düsseldorf oder Aachen? Zeitungsmeldungen. Keine Lektüre der belgischen Zeitung mehr, seitdem von der preußischen Regierung mit Gebühren belegt. Krankheit (Fieber). CdS‘ Vorsichtsmaßnahmen. Prous‘ gewonnener Prozess in Bonn. CdS‘ Sorgen wegen des Fiebers.
Weitere Personen:
Dahmen, Ida, verh. Mengelbier; Francq, Louis Bernard, baron de; Kopp, Louise; Scheyben, Herr; Woldeck, Herr von (Verehrer von Louise Kopp); Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Orte:
Aachen; Düsseldorf; Bonn; Krefeld; Belgien; Rhein; Preußen; Maas
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C08/S63/251-254. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-01z7?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.