Einzeldokument

C08/S63/039-042

Verfasser:
Prous, Henry
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1816-05-08
Ausstellungsort:
Liedberg
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
6
Anfang des Briefes:
Madame la comtesse, notre bonne Louise se réjouissait hier d’aller vous rendre ses devoirs aujourd’hui
Inhaltliche Stichpunkte:
Absage Louises Besuch wegen Reise mit ihrem Vater nach Köln. Tante Aurora noch in Krefeld. Krankheit. Lob seines Arztes (Elfis aus Neuss). Nachrichten aus Belgien. Schlosskauf seines Bruders in Belgien, nahe Lüttich. Der zuständige Landrat für Dyck. Prous‘ Cousin, Landrat de Markens, Schlossherr in Myllendonk bei Mönchengladbach. Landrichter weiterer Cousin. Wechsel Kopps von Krefeld in die Gegend. Grüße von Madame Kopp, baldiger Besuch bei CdS. Titon und die Tötung der Frau.
Weitere Personen:
Kopp, Hermann; Kopp, Frau; Kopp, Louise; Aurora, Tante (= Kopp?)
Orte:
Köln; Lüttich/Liège; Krefeld; Neuss; Belgien; Mönchengladbach; Myllendonk (Schloss), bei Mönchengladbach
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C08/S63/039-042. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-01vu?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.