Einzeldokument

C08/S61/088-090

Verfasser:
Thurot, Jean-François
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1814-09-08
Alternative Datierung:
Jahr rekonstituiert
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Je vous écris à tout hasard, Madame, et espérant presque que cette lettre ne vous parviendra pas
Inhaltliche Stichpunkte:
Freude über Neuigkeiten von CdS. Verunsicherung darüber, ob CdS seinen letzten Briefe erhalten hat und die darin mitgeteilten Gedanken. Schwebezustand und unentschiedene politische Situation in Europa, die ihn sehr beschäftigt. Hofft auf baldiges Ende dieses Zustands. Gedanken über das weitere Schicksal Frankreichs. Fragt nach der Rolle der anderen Staaten/Königshäuser in den Verhandlungen und fragt sich, ob die Entscheidungen letztlich nicht von einem Akteur („un démon ennemi des peuples et des rois”) getroffen werden. Hofft, dass zumindest den deutschen Staaten/dem Rheinland eine ruhige Zukunft bevorsteht. Frage der Pressefreiheit ist abschlägig entschieden worden. Ist der Meinung, dass die Befürworter der Pressefreit die (moralisch) besseren Argumente gehabt hätten, die Gegner jedoch besser getrickst hätten. Anwesenheit zahlreicher Engländer und Engländerinnen, über deren Mode sich die Französinnen amüsieren. Mittelmäßiger bis schlechter Zustand der literarischen Erscheinungen. Allgemeiner Zustand des Verfalls der guten Sitten und allgemeine Stimmung der Verunsicherung und der Unzufriedenheit in Paris, die er auf die Schreckensherrschaft und den Despotismus unter Napoleon zurückführt. Bemerkt die eigene Verbitterung. Fragt, ob CdS die Geselligkeit in Paris und ihre dortigen Freunde nicht vermisst. Wunsch, CdS bald wieder in Paris zu wissen. Reflexion über seinen eigenen Brief und Sorge, er könnte CdS langweilen. Ihr Deutschlernen. Lernt selbst Deutsch. Stellt sich vor, er könnte es mit ihr zusammen lernen. Bewunderung für CdS.
Weitere Personen:
Napoléon Ier Bonaparte, Kaiser der Franzosen
Orte:
Paris
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur; Literarisches Geschehen/Neuerscheinung; Europa - Politik; 1814/1815
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C06/S42/343-346 >

Zitierempfehlung:
C08/S61/088-090. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-01ux?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.