Einzeldokument

C09/S71/078-080

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1825-01-01
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Si j’ai tant tardé à vous répondre, Madame et amie, c’est que je voulais
Inhaltliche Stichpunkte:
Veröffentlichung von CdS’ Beitrag in der Zeitung von Merville. Zwei Artikel Berrs an CdS, veröffentlicht in zwei Zeitungen. Analyse von CdS‘ Werk in Juliens Zeitung. CdS‘ Épître veröffentlicht von Dufresnoy. Tod Girodets. Dank und Grüße seiner Familie. Mirault neuer Vorsitzender des Athénée des arts. Grüße von weiblichen Bekannten CdS‘. Grüße an SRD und die Enkel. Wünsche zum neuen Jahr. Grüße an Simons.
Weitere Personen:
Girodet-Trioson, Anne-Louis, eigentl. Girodet de Roussy; Joliveau de Segrais, Marie-Madeleine, gen. Adine / Admée, geb. Gehier; Laya, Aglaé, in zweiter Ehe Comte; Jullien de Paris, Marc-Antoine; Berr / Behr, Michel; Dufresnoy, Adélaïde-Gillette, geb. Billet; Merville, eigentl. Pierre-François Camus; Jomard, Jeanne Marguerite, geb. Bonin
Schlagwörter:
Constance de Salm - Vermarktung; CdS: Épître à un ami (?)
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C03/S15/188-189 >

Zitierempfehlung:
C09/S71/078-080. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-01dl?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.