Einzeldokument

C09/S70/109-111

Verfasser:
Sanson de Pongerville, Jean-Baptiste
Verfasser (Transkript):
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1841-10-16
Ausstellungsort:
Nanterre
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Princesse, il y a longtemps que j'aurais dû vous érire
Inhaltliche Stichpunkte:
Trauriger Zustand Frankreichs, auseinanderstrebende Interessen innerhalb der Gesellschaft. Fühlt sich fremd im eigenen Land. CdS habe es in Deutschland besser. Beschreibt seine große Diskrepanz zu einer bestimmten Generation und Bevölkerung Frankreichs, die er als „figures grotesques” bezeichnet. Wendet sich massiv gegen die vielen Ausländer in Frankreich und fürchtet den Untergang der französischen Kultur, mit dem auch der Name der CdS untergehen würde. Fordert CdS auf, so bald wie möglich nach Paris zu kommen. Imaginiert Lehrstunde durch die Verse der CdS und das botanische Wissen von SRD. Industrie soll die Schäden, die sie verursache, ausgleichen. Hofft auf baldige Rückkehr der CdS in „ce pauvre pays”. Grüße an SRD. Sendet beiliegend eine von ihm verfasste Épître.
Schlagwörter:
Frankreich - Politik; Technik/Fortschritt
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C09/S70/109-111. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-019t?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.