Einzeldokument

C02/S09/139-140

Verfasser:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1807-05-04
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, j’ai regardé par ma fenêtre depuis 9 ¼ heures jusqu’à 10 heures, mais j’ai appris ce matin
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS’ Abfahrt um 9 Uhr. Gesundheit der Eltern CdS’. Ankunft des Kaisers Mitte des Monats. Geplante Gebietsaufteilungen, Ernennung neuer Herrscher, Heiratspläne für Tochter von Lucien Bonaparte und den Prinz von Asturien. Versand seiner Werke an verschiedene bedeutende Persönlichkeiten. Ankunft in Dyck und Gesundheit CdS‘ und SRDs. Martinis Gesundheit.
Weitere Personen:
Napoléon Ier Bonaparte, Kaiser der Franzosen; Bonaparte, Lucien; Théis, Marie Alexandre de (Vater der CdS); Théis, Anne Marguerite de, geb. de Saint-Mars (Frau des Bruders der CdS)
Orte:
Genua; Spanien; Berg (Herzogtum); Navarra
Schlagwörter:
Frankreich - Politik; Briefpartner/Werk; Italien - Politik; Spanien - Politik
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C02/S09/139-140. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-017e?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.