Einzeldokument

C10/S82/190-192

Verfasser:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Empfänger:
Francq, Alexandre de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1846-02-22
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
J'ai reçu hier, mon cher Alexandre, ta lettre
Inhaltliche Stichpunkte:
Jagd. Kölner Karneval. Das Führen eines Titels hat in Frankreich mehr Vor- als Nachteile. Man macht sich darüber lustig, vor allem im Militär. Die Rechte As auf das Erbe seines Vaters sind bekannt. Wichtigkeit der Einigkeit unter Brüdern. Daher Rat an A. alles beim Alten zu belassen. Beide Brüder können in Deutschland den Titel eines Barons führen, in Frankreich ist das unwichtig. Bitte an A. ihm zwei Jagdbrillen zu besorgen.
Weitere Personen:
Francq, Alexandre de; Francq, Louis Bernard, baron de; Salm-Reifferscheidt-Alfter, Alfred Joseph Klemens Fürst und Altgraf zu
Schlagwörter:
Karriere/-förderung; Militär
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C10/S82/190-192. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-00yl?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.