Einzeldokument

C10/S80/028-029

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1822-04-04
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame et amie, j’attendais avec la plus vive impatience une lettre de vous
Inhaltliche Stichpunkte:
Warten auf CdS’ Ankunft in Paris. Reiseverzögerung wegen Krankheit CdS‘. Grüße von den gemeinsamen Freunden. Kriegserklärung Russlands an die Türkei. Alexanders Ansprüche, auf Peter I. zurückzuführen. Verhalten der übrigen europäischen Mächte? Bitte an CdS, schnell nach Paris zu kommen. Positive Auswirkungen eines Paris-Besuchs auf ihre Gesundheit. Grüße an Enkel und SRD, auch von seiner Familie. PS: Liste von Personen, die der Polizei nahestehen – darunter Gay und Clavier?
Weitere Personen:
Barbier, Antoine-Alexandre; Clavier, Esther (Siehe Courier); Joliveau de Segrais, Marie-Madeleine, gen. Adine / Admée, geb. Gehier; Alexander I., Zar von Russland; Mangourit du Champ-Duguet, Michel-Ange; Peter I., genannt der Große, Zar von Russland; Gay, Sophie, baronne de Lupigny, geb. Nichault de la Valette
Orte:
Russland; Griechenland
Schlagwörter:
Europa - Politik
Bestand:
Toulon
Verweise:
Original: C09/S71/131-133 >

Zitierempfehlung:
C10/S80/028-029. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-00vy?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.