Einzeldokument

C11/S91/117-119

Verfasser:
Novakowsky, Camille de, geb. Chomereau
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1835-10-20
Ausstellungsort:
Deutz
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame et bien chère cousine, vous devez présumer que j'ai déjà oublié Dyck et toutes vos bontés pour nous
Inhaltliche Stichpunkte:
Dankbarkeit für freundlichen Empfang durch CdS. Verspätetes Schreiben aufgrund des Fiebers ihrer Tochter und verschiedener Beschäftigungen. Angenehme Erinnerungen an Dyck. N. ist alleine, der Mann ist im Dienst und die Kinder in Pension. Möglichkeit eines Zusammentreffens zwischen CdS und N. in Paris. Verbesserter Gesundheitszustand ihrer Schwester. Meinung des Jullien, dass diese sich sehr verändert hat. Angenehmer Abend mit Jullien. Ns Mann hat ihm einen Kontakt in Mainz vermittelt, der ihm die Stadt gezeigt hat.
Orte:
Deutz; Mainz
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C11/S91/117-119. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-00i7?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.