Einzeldokument

C11/S87/087-089

Verfasser:
Théis, Adolphe de
Verfasser (Transkript):
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1830-01-06
Austellungsort (Transkript):
Laon
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Ma chère tante, veuillez recevoir mes voeux bien sincères de bonne année et me pardonner
Inhaltliche Stichpunkte:
Anteilnahme an Gesundheitszustand der CdS. Vermutung, dass CdS in Paris ist. Abreise des A. aus Limoges, Charles ist bei seinem Vater geblieben. Hoffnung des A., dass seine neue Position als beurlaubter Kapitän nicht von Dauer ist. Nostalgische Erinnerung an sein altes Regiment. A. hat seinem Vater in den ersten Monaten in Limoges geholfen, sich einzurichten, nun wird sein Vater allgemein geschätzt. In Frankreich bestimmen momentan weise Menschen die Lage. Frankreich wird stärker und bald wird es gefährlich sein, es anzugreifen. Allgemeiner Geldmangel. Besonders kritische Situation der kommunalen Städte. Eventuell wird durch diesen Mangel die Gier nach Luxus etwas eingeschränkt. Hohe Kosten für Ernährung, Kleidung etc. A. vermisst die Einfachheit und die familiären Gewohnheiten der alten Tage. Grüße an seine Enkel und SRD. Begeisterte Gespräche des A. und seines Vaters über Botanik. In den Bergen von Laon gibt es einige Pflanzen, die sein Vater nicht kannte. Interesse As für Mineralogie. Spaziergänge des A. mit seinem Vater. Walckenaer, der ehemalige Präfekt des Departement Aisne, hat aus Charles einen Gelehrten gemacht.
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS); Théis, Charles Constant de; Walckenaer, Charles Athanase, baron
Orte:
Limoges; Laon
Schlagwörter:
Frankreich - Politik; Karriere/-förderung; Botanik/Gartenkunst; Wirtschaft/Finanzen
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C11/S87/087-089. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-0097?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.