Einzeldokument

C11/S86/056-058

Verfasser:
Gouvion Saint-Cyr, Anne de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1819-04-21
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Dittes [sic] à Madame de Franc [sic] que s'il eut été possible de lui éviter cette peine qu'elle peut être bien sûre
Inhaltliche Stichpunkte:
Unmöglichkeit, an einen Brief zu kommen. Notwendigkeit, eine neue Anfrage an das Ministerium mit entsprechenden Schriftstücken zu machen. Ihr Mann braucht einen neuen Brief, den er dem „Garde des Sceaux” vorlegen kann. Entschuldigt sich für die Unannehmlichkeit.
Weitere Personen:
Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Schlagwörter:
Karriere/-förderung
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: CdS/83/157 >

Zitierempfehlung:
C11/S86/056-058. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-007v?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.