Einzeldokument

C11/S85/043-047

Verfasser:
Thurn und Taxis, Therese (Mathilde Amalia), geb. Herzogin zu Mecklenburg(-Strelitz), Fürstin von
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1820-03-30
Ausstellungsort:
Regensburg
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
7
Anfang des Briefes:
Chère Princesse, j'ai dévoré votre épître, puis je l'ai lue et relue souvent et toujours avec un nouveau plaisir.
Inhaltliche Stichpunkte:
Danke für Épître. Lobt Stil und Inhalt. Parteigeist hat alle ergriffen, vorherrschendes Thema sind die individuellen Freiheitsrechte. Tödliches Attentat auf den Herzog von Berry. Allgemeine Krise. Ankunft ihrer Tochter in London, keine Begegnung mit CdS in Aachen. Frühling, CdS‘ Gesundheit. Trennung von Minette. Danke für Auszug aus CdS‘ neuem Werk, das sie neugierig und melancholisch stimmt. CdS und ihr italienischer Sekretär. Empfehlung der Bekannten ihrer Tochter Therese. Charakterisierung. CdS‘ „Épître sur les inconvénients du séjour de la campagne“. Thereses gegensätzliche Meinung: zieht das Leben auf dem Land unter bestimmten Voraussetzungen dem Leben in der Stadt vor. Unterschiede Deutschland-Frankreich, Regensburg-Paris. Rät CdS aus gesundheitlichen Erwägungen, den nächsten Winter in Paris zu verbringen. Danke für Martini-Opern. CdS‘ Gesundheit. Grüße an SRD, der das Fräulein dem italienischen Sekretär vorgezogen hat.
Weitere Personen:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Esterházy von Galantha, Maria Theresia, geb. von Thurn und Taxis; Ravelli, Monsieur (CdS' Sekretär ab 1819); Berry, Charles Ferdinand d'Artois, duc de; Montigny, Caroline de; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Orte:
Aachen; London
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur; CdS: Sapho (1794); CdS: Épître sur les inconvénients du séjour de la campagne (1808); CdS: Épître à un honnête homme (1820)
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C11/S85/289-291 >

Zitierempfehlung:
C11/S85/043-047. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-002y?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.