Einzeldokument

C11/S84/078-079

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1823-04-00
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Vous avez bien raison d'être étonné de mon silence, Madame et chère amie,
Inhaltliche Stichpunkte:
Verschiedene Beschäftigungen (Geschäfte, Besuche) der CdS nach ihrer Rückkehr nach Paris nach langer Abwesenheit als Grund für längeres Schweigen. Versicherung der CdS, dass sie an S. denkt. Anfertigung ihres Porträts durch Girodet, das er S. übergeben wird. S. ist umgeben von ihrer Familie. CdS hat alles erledigt und wird bald nach Deutschland zurückkehren. Fertigstellung des unterbrochenen Briefes mit eigener Hand. CdS will S. aus Dyck schreiben.
Weitere Personen:
Girodet-Trioson, Anne-Louis, eigentl. Girodet de Roussy
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: CdS/34/150-151 >

Zitierempfehlung:
C11/S84/078-079. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-001m?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.