Einzeldokument

C11/S84/039-040

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Breguet, Abraham Louis (?)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1822-09-15
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Monsieur Maleszewski me dit, mon ancien et véritable ami, que vous êtes malade, et que vous restez chez vous pour soigner une jambe
Inhaltliche Stichpunkte:
Gesundheitszustand von Breguet. Trauer über den Tod der Tochter, den CdS nur langsam überwindet. Aufenthalt in Aachen. Langsame Besserung ihres Gemüts- und Gesundheitszustands. Wird im November nach Paris zurückkehren. Strapazen der Reise und die in Paris zu erwartenden Erinnerungen haben die Reise verzögert.
Weitere Personen:
Maleszewski, Piotr; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Garan de Coulon, Madame
Orte:
Aachen; Paris
Bestand:
Toulon
Verweise:
Abschrift: C05/S34/117-118 >

Zitierempfehlung:
C11/S84/039-040. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-0010?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.