Einzeldokument

C11/S84/003-004

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ritz, Wilhelm
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1822-01-02
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
C'est un véritable besoin pour moi, Monsieur, de vous dire
Inhaltliche Stichpunkte:
Trauer der CdS über Tod des Prous. Dadurch erneute Erkrankung der CdS. Erinnerung an ihre Besuche während seiner Krankheit. Interesse für Literatur, Politik und Gesellschaft als seltene Gemeinsamkeit im Alter und in der Einsamkeit, in der CdS lebt. Zusätzlicher Kummer, als CdS schon dachte, sie hätte schon alles Schlimme erfahren. Absicht der CdS, den Ort zu verlassen, an dem sie so unglücklich war, und nach Aachen zu reisen. Zusendung von Büchern z.B. der Madame de Staël, die Prous ihr geliehen hatte. Absicht der CdS, in Aachen ein zurückgezogenes Leben zu führen. Neujahrswünsche.
Weitere Personen:
Prous, Henry; Staël, Madame de, eigentl. Anne Louise Germaine de Staël-Holstein, geb. Necker; Kopp, Frau
Orte:
Aachen
Bestand:
Toulon

Zitierempfehlung:
C11/S84/003-004. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-34CdS-b1-000l?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.