Einzeldokument

CdS/17/334-335

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1841-04-24
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
J’apprends par plusieurs personnes, cher frère, que tu vas venir à Paris
Inhaltliche Stichpunkte:
Angekündigte Paris-Reise des T. in Begleitung seiner Tochter. Nur leichte Verbesserung des Gesundheitszustandes der CdS. Einsamkeit. Besuch bei Alexandre Duval, der im Sterben liegt. Bedauern, selbst keine Tochter zu haben (wie Duval), die sie im Alter pflegen könnte. Verlust aller gleichaltrigen Freunde. Hoffnung auf Treffen mit T. in Paris. Gesundheit der Schwägerin? Grüße.
Weitere Personen:
Duval, Alexandre, eigentl. Alexandre-Vincent Pineux; Girodet-Trioson, Anne-Louis, eigentl. Girodet de Roussy; Théis, Anne Marguerite de, geb. de Saint-Mars (Frau des Bruders der CdS); Théis, Joséphine de, verh. Saint-Cricq, gen. Finette; Thurot, Jean-François
Schlagwörter:
Gesundheit/Krankheit; Alter/Jugend
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/17/334-335. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-088c?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.