Einzeldokument

CdS/26/175-176

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Duval, Amaury, eigentl. Charles-Alexandre-Amaury Pineux
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1838-06-07
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Après que vous avez été parti hier, Monsieur et ancien ami, j’ai pensé que j'avais oublié
Inhaltliche Stichpunkte:
Bitte, Guyet nach dem ggf. benötigten Brief zu fragen. Wunsch, mit Alexandre Duval und ihm einen Termin für gemeinsames Abendessen zu finden. Einladung gilt auch für dessen Tochter und Guyet. Überwiegend pietistische Minister in Preußen. Rat, darüber nicht im „Courrier français“ zu berichten, damit er dort nicht verboten wird.
Weitere Personen:
Duval, Alexandre, eigentl. Alexandre-Vincent Pineux; Guyet, Isidore; Pineux-Duval, Mademoiselle (Tochter von Alexandre Duval)
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: C01/S05/156-157 >

Zitierempfehlung:
CdS/26/175-176. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-085t?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.