Einzeldokument

CdS/33/095-096

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1820-05-18
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Comment va votre santé; de grâce, tirez-moi d’inquiétude à ce sujet.
Inhaltliche Stichpunkte:
Gesundheit CdS‘? Abreise Minettes nach Paris? Rückkehr CdS’? Beiliegend Programm der letzten Sitzung, Vortrag von CdS’ Versen durch Mirault. Malos Bitte um Verse von CdS für seine Zeitung. Gutes Verhältnis Ponce-Malo. Beiliegend Druck ihres Porträts. Bitte um ihr Urteil. Mehr Ähnlichkeit als Porträt von Girodet. Vorrang der Politik in den Zeitungen. Diskussionen um das neue Wahlgesetz. Attentäter im Mordfall Duc de Berry ist Einzeltäter. Grüße von gemeinsamen Bekannten. Grüße an SRD.
Weitere Personen:
Girodet-Trioson, Anne-Louis, eigentl. Girodet de Roussy; Malo, Charles; Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts); Ladoucette, Jean Charles François, baron de; Louvel, Louis Pierre; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette; Ladoucette, Suzanne Gobert, baronne de (Ehefrau des Jean Charles François)
Schlagwörter:
Frankreich - Politik; Constance de Salm - Vermarktung; Gelehrte Gesellschaft; Bildende Kunst
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C09/S71/188-189 >; Abschrift: C03/S14/258-259 >

Zitierempfehlung:
CdS/33/095-096. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-0820?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.