Einzeldokument

CdS/33/075-076

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1819-06-01
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Madame et amie, j’ai reçu votre dernière lettre avec autant de plaisir
Inhaltliche Stichpunkte:
Danke für Brief. Abreise CdS‘ vor einem Monat, kein Abschiedsbesuch. Briefe von Ravelli, der CdS auf der Reise begleitet. Vermietung ihrer Wohnung an den amerikanischen Gesandten. Anfrage bei der Société philotechnique wegen des Vortrags anlässlich Martinis Aufnahme in die Gesellschaft, soll CdS‘ „Notice“ über Martini dienen. Zeitungsrecherche. Beiliegende Zeichnung. Grüße, auch von seiner Familie, an SRD, Minette und Kinder. Bedauert große räumliche Distanz. Abfahrt Raboteaus, niedergeschlagen. Unterstützung durch die Familie. Rücksendung der Zeichnung.
Weitere Personen:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf; Raboteau, Pierre Paul ; Lavallée, Athanase; Ravelli, Monsieur (CdS' Sekretär ab 1819); La Chabeaussière, Ange Étienne Xavier Poisson de
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Wohnen/Haushalt; Reise/Mobilität
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C09/S71/219-220 >

Zitierempfehlung:
CdS/33/075-076. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-081o?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.