Einzeldokument

CdS/33/058-059

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1817-11-23
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame et amie, me voilà enfin revenu de ma maladie, qui a été beaucoup plus grave que je ne l’imaginais moi-même
Inhaltliche Stichpunkte:
Genesung dank der Pflege durch seine Familie. Anteilnahme vieler Freunde und Bekannter. Noch kein Fortgang in CdS‘ Angelegenheit. Plötzlicher Tod Claviers. Grüße an SRD, Minette und ihren Mann. CdS‘ Paris-Reise im Frühjahr? Grüße von seiner Familie.
Weitere Personen:
Clavier, Étienne; Hémery, Marguerite, verh. Ponce
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C09/S71/255-257 >

Zitierempfehlung:
CdS/33/058-059. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-0819?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.