Einzeldokument

CdS/33/034-035

Verfasser:
Ponce, Nicolas
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1816-02-10
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame et amie, j’ai reçu la dernière lettre que vous m’avez fait l’honneur de m’écrire
Inhaltliche Stichpunkte:
Danke für Brief. Rückkehr CdS’ nach Paris im April. Sitzungen der Société philotechnique alle zehn Tage, mit Raboteau und Mangourit. Auszeichnung für einen Bekannten; viele andere aus seinem Bekanntenkreis haben ihre Stellung verloren. Organisatorischer Umbau bei Institut und Akademien. Villenave lehnt Zerschlagung des Instituts ab. Neue Veröffentlichungen von Institutsmitgliedern. Grüße an SRD, auch von seiner Familie.
Weitere Personen:
Dutremblay, Antoine-Pierre; Raboteau, Pierre Paul ; Viennet, Jean-Pons-Guillaume; Mangourit du Champ-Duguet, Michel-Ange; Picard, Louis-Benoît; Aignan, Etienne
Schlagwörter:
Theater; Gelehrte Gesellschaft; Literarisches Geschehen/Neuerscheinung
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C09/S71/286-288 >

Zitierempfehlung:
CdS/33/034-035. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-080p?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.