Einzeldokument

CdS/16/116-117

Verfasser:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1826-04-21
Ausstellungsort:
Laon
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Chère sœur, je n'ai eu de tes nouvelles que par le côté; j'en suis fâché, car je les aime en face.
Inhaltliche Stichpunkte:
Bitte um direkte Neuigkeiten von CdS. Adolphes Abschied. Trauer, aber notwendige Trennung von seinen Kindern. Gute Zukunftsperspektiven des Adolphe durch diese Reise. Dank für einen Dienst, den CdS seinem Sohn erwiesen hat. Reiseetappen der Dauphine und diesbezügliche Vorbereitungen. Ts Unterstützung des Präfekten Floirac. Nachfrage nach Plänen der CdS.
Weitere Personen:
Théis, Adolphe de; Marie-Thérèse de France, duchesse d'Angoulême, später dauphine de France; Floirac, Jacques-Étienne de La Grange-Gourdon, comte de
Orte:
Chauny; Saint-Quentin; Coucy; Saint-Gobain; Brest
Schlagwörter:
Reise/Mobilität
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C04/S29/145-147 >

Zitierempfehlung:
CdS/16/116-117. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-080g?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.