Einzeldokument

CdS/16/072-073

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1825-09-07
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Au moment où cette lettre allait partir, cher frère, je recois la tienne.
Inhaltliche Stichpunkte:
Postscriptum eines Briefs vom 9. September 1825: Erhalt eines Briefs des T., der zum Teil auf ihren Brief antwortet. Klage der CdS, T. habe in seinem neuesten Werk Persönliches erwähnt, dessen Veröffentlichung er zuvor mit CdS hätte absprechen müssen. Erhalt seines Werks in Kürze. T.s Aussagen zur Scheidung in seinem „Polyclète“.
Schlagwörter:
Briefpartner/Werk
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/16/072-073. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07zf?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.